beim Mosel Musikfestival

verführung beim Mosel Musikfestival

Do, 03.10.2019, 19:00 Uhr
Ehemalige Abteikirche St. Maximin, Trier

Gemeinsam mit dem Pianisten Kit Armstrong spielt das Ensemble Resonanz ein Konzertprogramm über die Verführung: Chopins 1. Klavierkonzert lädt zum romantischen Stelldichein im Widerschein perlender Virtuosität. Im Dreivierteltakt schmeicheln die Melodien des Walzerkönigs Johann Strauß zärtlich das Trommelfell. Selbst Berufsironiker Schostakowitsch gibt sich in seinen Tanzstücken anschmiegsam. Mauricio Kagel verstellt dem Ensemble unterwegs den Kompass.

Johann Strauß (1825-1899)/Alban Berg (1885-1935)
Wein, Weib und Gesang

Mauricio Kagel (1931-2008)
Die Stücke der Windrose - Osten

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)
Prelude, Walzer und Polka aus
»Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier«

Mauricio Kagel
Die Stücke der Windrose - Nordosten

Johann Strauß/Arnold Schönberg (1874-1951)
Rosen aus dem Süden
 
Frédéric Chopin (1810-1849)
Klavierkonzert Nr. 1 e-moll op. 11,
Bearbeitung für Klavier und Streichorchester von Richard Hofmann
 
Kit Armstrong, Klavier und Leitung
Ensemble Resonanz