Kissinger Sommer

Gastspiel Kissinger Sommer

Sa, 29.06.2019, 20:00 Uhr
Regentenbau, Bad Kissingen

»Er ist der Vater, wir sind die Bubn. Wer von uns was Rechts kann, hats von ihm gelernt«, so beschreibt Mozart die Bedeutung der Kompositionskunst des 42 Jahre älteren Carl Philipp Emanuel Bach für sein eigenes Schaffen. Was C.P.E Bach zum Vorreiter für spätere Komponisten machte und wie sein Genie bei Mozart und dem Hamburger Komponisten Johannes Harneit nachklingt, dem widmet sich das Ensemble Resonanz beim Kissinger Sommer mit einem der unkonventionellsten unter den großen Pianisten: Alexander Melnikov.

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Klavierkonzert d-Moll, Wq 23
 
Johannes Harneit (*1963)
Piano Concerto
 
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543
 
Alexander Melnikov, Klavier
Riccardo Minasi, Dirigent
Johannes Harneit, Dirigent
Ensemble Resonanz