Support bei The National

Support bei The National

Di, 26.11.2019, 20:00 Uhr
Columbiahalle, Berlin

Das Ensemble Resonanz spielt Werke des amerikanischen Universalkünstlers Bryce Dessner. Berühmt wurde er zunächst als Gitarrist der New Yorker Independent-Band The National, in den letzten Jahren hat er sich auch als Komponist international gefeierter Werke für Orchester und Filmmusik einen Namen gemacht. Im Rahmen seiner Residenz in Hamburgs Elbphilharmonie 2017 hört Dessner das Ensemble Resonanz zum ersten Mal seine Musik spielen und ist der tief gehenden Spielweise fasziniert – die Idee einer gemeinsamen Einspielung ist geboren.

Das Album versammelt vier von Dessners jüngsten und bedeutendsten Werken für Streicher: sein Meisterwerk »Aheym« erklingt als groß besetzte Streichorchester-Version, gefolgt von einer neuen Orchesterbearbeitung seines Streichquartetts »Tenebre« mit einem Gesangauftritt des Ausnahmetalents Moses Sumney. Dessners Streichtrio »Skrik« wurde von Steve Reich und der Carnegie Hall in Auftrag gegeben und erscheint hier als Weltersteinspielung. Sein Orchesterstück »Lachrimae«, das sich auf die musikalische Welt des Renaissancemusikers John Dowland bezieht, vervollständigt dieses facettenreiche Porträt dieses Komponisten.

Als Supporting Act von The National wird eine Auswahl der Kompostionen live gespielt.