resonanzen vier »hymns & laments«

resonanzen vier »hymns & laments«

Do, 23.02.2023, 19:30 Uhr
Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Tickets

Hinweis: Bitte informiert euch vor der Veranstaltung über ggf. geltende Corona-Schutzmaßnahmen vor Ort.

Klageklang und Kehlkopfsang, archaisches Loblied in Symbiose mit Avantgarde-Jazz, Improvisation und Neuer Musik: Die Programme der experimentellen Sängerin Sofia Jernberg schaffen einen nahezu utopischen Möglichkeitsraum für die menschliche Stimme. Vielfach verschränkte Einflüsse von gesammelten und neu arrangierten »hymns & laments« interagieren miteinander, statt zu positionieren. Hier ist Musik ein Ort radikaler Diversität, eine kosmopolitische voice box.

Sofia Jernberg (*1983)»hymns and laments« - Hymnen und Klagelieder aus Afrika, Amerika, Asien und Europa in Bearbeitungen von Sofia Jernberg, Christian Karlsen, Lars Petter Hagen, Okkyung Lee und Cory Smythe
Sofia JernbergVocals
Okkyung LeeVioloncello
Peter EvansTrompete
Cory SmytheKlavier
Christian KarlsenDirigent
Ensemble Resonanz