resonanzen fünf »megamorphosen«

resonanzen fünf »megamorphosen«

Di, 03.05.2022, 19:30 Uhr
Elbphilharmonie, Hamburg

Tickets

»We are ancient, brand new, basic and far beyond making ourselves into nothing; we need to recognize we’re something, and that we can be the gods we were born to be through loving.« Kae Tempest

Individuum und Kollektiv katapultieren sich in eine Raum-Zeit-Partitur, die den ultimativen Akt der Freiheit erlaubt, dringend und notwendig, symbolisch und politisch: zu erschaffen. Ein mythisch aufgeladener Gesellschafts-Sampler über Emanzipation, Menschlichkeit, Liebe und Autonomie, in einer Konzertinszenierung von Eric Oberdorff.


Richard Strauss (1864-1949) Metamorphosen für 23 Solostreicher
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) Cellokonzert a-moll Wq 170
Ondřej Adámek (*1979)
Neues Werk für Violoncello und Streicher


Jean-Guihen Queyras, Violoncello und Leitung
Ondřej Adámek, Dirigent
Eric Oberdorff, Konzertinszenierung
Ensemble Resonanz


Vorverkauf voraussichtlich ab dem 5. April 2022