Lachrymae antiquae

Lachrymae antiquae

Das Ensemble Resonanz spielt John Dowlands Lachrimae Antiquae

John Dowlands Pavanen »Lachrimæ or Seaven Teares« stellen sieben verschiedene Arten von Tränen dar.
Alle basieren auf dem gleichen Lachrymae-Motiv.

Bei der Eröffnung des resonanzraum St. Pauli 2014 war die erste Pavane »Lachrimæ Antiquæ« (alte Tränen) im Programm.