James Baldwin – Fremder im Dorf

James Baldwin – Fremder im Dorf

Audiobeitrag im Deutschlandfunk

Ins schweizerische Leukerbad reiste der New Yorker Schriftsteller James Baldwin 1951, um seinen ersten Roman »Go and tell it on the mountain« fertig zu schreiben. Im damals noch beschaulichen Bergdorf war er der erste Schwarze überhaupt. Die Einwohner behandelten ihn wie eine Sehenswürdigkeit oder eine Art Wunder. Ein Audiobeitrag im Deutschlandfunk.