rachen

bunkersalon rachen

Do, 07.11.2019, 19:30 Uhr
resonanzraum, Hamburg

Der Vorverkauf startet in Kürze.

In den resonanzen umkreisen wir den »geist« und die »geister« in sich wandelnden Aggregat-Zuständen – vom Bewusstsein über den Spirit, transzendente Zeichen, göttliche Verheißung bis hin zu heiligen und unheiligen Geistern. 

Wie nah kommen wir heute dem lebendigen Esprit eines toten Komponisten? Wieder und wieder, in sich wandelnden Fassungen lebt der Geist Beethovens auf - was ist Wahrheit, was Phantom? Sind seine Schöpfungen endgültig, erneuerbar, wandelbar? Wir diskutieren mit Winrich Hopp (Künstlerischer Leiter des Musikfest Berlin), Mark Andre (Komponist) und Volker Hagedorn (Buchautor, Journalist und Musiker).

In Kooperation mit dem VAN Magazin