Geschützt: Über Wünsche und Träume und auch ein bisschen Glück

Über Wünsche und Träume und auch ein bisschen Glück

Eine Schulklasse besingt den Besuch unserer Aufführung

Text und Musik:  Musiklehrerin Claudia Mahn und  – zum Zeitpunkt des Konzertbesuchs – ihre Klasse 5.3 des Goethe-Gymnasiums Schwerin (Allgemeinbildendes und Musikgymnasium)

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück
Über Wünsche und Träume und auch ein bisschen Glück.
Gefühle entsprießen aus Knospen allerlei,
Die Trauer und Freude entstanden dabei.

Wir trafen uns am Hauptbahnhof
Und fuhren los mit dem Rucksack auf dem Schoß.
Dann waren wir da und stiegen in den Bus,
Nun sahn‘n wir die Elbe, die Freude war sehr groß.

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück …

Da sahen wir die Elbphilharmonie
Vor unser’n Augen genau wie noch nie
‘Ne Rolltreppe führte in das Konzerthaus
Von dort aus sah die Stadt so riesig aus

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück …

Die Elbphilharmonie lockte uns zu ‘nem Konzert
So schön und erstaunlich, das war es wirklich Wert.
Wie kleinen wohl Träume, bewußt hören wir sie
Wie klingen wohl Träume in einer Melodie

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück …

Der Klang der Instrumente verzauberte uns
Die Melodie, sie war eine Kunst
Cello, Violine, fast alles war dabei
Die Instrumente, sie klangen so frei.

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück …

Fragt ihr mich: Wie klingt die Freude, und wie klingt das Grau‘n?
Das Grau‘n und die Ängste in einem Alptraum?
Die Hoffnung, die Liebe,und wie klingt das Glück?
Wir sollten‘s erfahren in diesem traumhaft‘ Stück!

Wir waren letztens dort in einem tollen Stück …

Das Konzert ging schnell wie der Wind vorbei,
Aus war es nun mit der schönen Zauberei.
Deshalb woll‘n wir Euch zeigen wie toll es war,
Wir singen die Lied nur für Euch da dar.

Es war so schön, wir wollten niemals fort
Von diesem wundervollen Ort.
Als es zu Ende war, da fuhren wir zurück, 
Wir kommen bald wieder und bringen Euch Glück.