»Alle waren begeistert!«

»Alle waren begeistert!«

Lehrerfeedback zu »somnia«

»Die Musikauswahl war mutig (überwiegend ruhig, fließend) aber überaus geschmackvoll. Sehr gelungen fand ich die Verschmelzung von ›traditionellen‹ Streicherklängen mit Elektronik/Neuer Musik/Experimentellem. Toll war die Spielfreude der Musiker und die Inszenierung – mitreißend und verzaubernd aber nicht die Musik überfrachtend. Und ohne ein gesprochenes Wort. Bravo!«

»Die Musikauswahl fand ich sehr passend! Die unterschiedlichen Rhythmen und das Spiel mit Lautstärke und Tempo waren nicht nur vielfältig, sondern dadurch auch spannend und einladend.«

»Die Präsentation war fabelhaft und hat durch die künstlerisch bewegte Akrobatik die Dynamik der Musik visuell unterstützt und es so den Schülern noch leichter gemacht, der Musik zu folgen. Die Alterempfehlung fand ich ebenfalls richtig.
Es war für mich deutlich merkbar, welche Kinder bereits größere Erfahrung in Bezug auf klassische Erfahrung gemacht haben in den Gesprächen hinterher. Und dennoch konnten auch die anderen Schüler auf zwar andere, aber nicht weniger passende Weise ihre Eindrücke schildern.

»Schön waren die einführenden Worte zum Arrangement, bevor die Kinder den kleinen Saal betraten. Der Start von den Treppen auf die Bühne gefiel den Kindern gut und überhaupt die Bewegung auf der Bühne. Ich glaube das hatte noch niemand gesehen, dass ein Cello hoch gehoben und gedreht wird, wir ein Kind. Die Akrobatik trug dazu bei, dass die Kinder so lange so konzentriert dabei waren.«

»Die Mischung aus anspruchsvoller Musik, emotionalen Passagen und der Akrobatik ist wundervoll gelungen. Eine tolle Arbeit. Alle waren begeistert! «