Friedrich Hölderlin – Dichter sein. Unbedingt!

Friedrich Hölderlin - Dichter sein. Unbedingt!

Über die Entstehung eines bahnbrechenden poetischen Werkes.

Anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin im März 2020 erzählt die Doku die Geschichte einer künstlerischen Radikalisierung. Auf der Grundlage historischer und autobiografischer Quellen verfolgt der Film die Entstehung eines bahnbrechenden poetischen Werkes und rekonstruiert den Lebensweg eines jungen Dichters, der an die Grenze von Literatur vordringt.

Regie : Hedwig Schmutte, Rolf Lambert
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Herkunft: SWR
Quelle: arte.tv