Eine »Dido« für unsere Gegenwart

Eine »Dido« für unsere Gegenwart

David Marton und Kalle Kalima über die Entstehung von »Didon et Enée, remembered«