Ben Kendimi Gülün Dibinde Buldum

Ben Kendimi Gülün Dibinde Buldum

Volkslied aus Kütahya

Ist ein Leben ohne Liebe möglich? In diesem tief melancholischen Liebeslied, das Yıldırım solo an der Bağlama interpretiert, wird eine unmögliche Liebe besungen, die das lyrische Ich schließlich in den Tod führt.

Die komplexe Bağlama-Stimme spielt in einem Stil, der »Zeybek« genannt wird: ein türkischer Volkstanz von der Ägäisküste, der sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Türkei großer Beliebtheit erfreute. Sein 9/4-Rhythmus ist ruhig, langsam und asymmetrisch; der Tanz, der ursprünglich nur von Männern getanzt wurde, individuell und improvisiert.