resonanzen eins - vanitears

resonanzen eins vanitears

bunkersalon: vanitears

bunkersalon: vanitears
04:25

resonanzen eins vanitears

Elbphilharmonie, Kleiner Saal
Flow, my tears,
fall from your springs!
Exiled for ever,
let me mourn;

vanitears

Britten flirrt mit Rimbaud durch unerhörte Schauer von Licht, bei Dowland sucht er den Klang der Düsternis: Flow, my tears... Ein Bratschenkonzert bringt den Fluss zum Stillstand. Vergänglichkeit in stabiler Saitenlage.

Henry Purcell (1659-1695)
Fantasias à 4
Songs aus The Fairy Queen Z.629

Benjamin Britten (1913-1976)
Les Illuminations op. 18

Benjamin Britten (1913-1976)
Lachrymae. Reflections on a song of Dowland op. 48a (1976)

Thomas Larcher (*1963)
Still

Besetzung

Tabea Zimmermann, Viola und Leitung
Robin Johannsen, Sopran

Ensemble Resonanz

Audio

  • Henry Purcell – Songs & Fantasias
    17:57
  • Benjamin Britten – Les Illuminations
    23:59
  • Thomas Larcher – Still
    21:44
  • Benjamin Britten – Lachrymae
    15:19
+ weitere Impressionen
bunkersalon vanitears

bunkersalon vanitears

resonanzraum St. Pauli

Audio

  • Sebastian Rudolph liest Texte über Zeitverschwendung
    07:10
  • Lesung Teil 2
    05:33
  • Lesung Teil 3
    04:00
offbeat vanitears

offbeat vanitears

In Kooperation mit HafenLesung und Golem

Golem

J'ai seul la clef de cette parade sauvage... Zur Saisoneröffnung »vanitears« trifft offbeat auf die multilinguale HafenLesung des foundintranslation-Kollektivs im GOLEM. Der Autor Jan Kuhlbrodt liest, inspiriert davon, sein neues Werk – im Dialog mit Brittens Cello-Suite. Dazu weitere Lyrik, die Musik geatmet hat: Tomás Cohen (Chile) trägt sein Gedicht Ex-Voto vor. Mit Jan Kuhlbrodt, Tomás Cohen (Autoren) und Musikerinnen des Ensemble Resonanz. Fotos: Jennifer Schmid
+ weitere Impressionen