Letzte Worte

 
Konzertstream »Letzte Worte« vom Sa 3. April, 20:15 Uhr
104:55
Trailer – arbeit & struktur
05:27
Making of – Recording: Joseph Haydn, Die sieben letzten Worte
03:15

Besetzung

Birgit Minichmayr, Sprecherin
Riccardo Minasi, Dirigent
Ensemble Resonanz

Textauswahl: Tim-Erik Winzer & Elisa Erkelenz

»Gib mir ein Jahr, Herrgott, an den ich nicht glaube, und ich werde fertig mit allem.«

In seinem Blog »Arbeit und Struktur« legt der Autor Wolfgang Herrndorf, der sich 2013 in Folge eines Hirntumors das Leben nahm, Zeugnis einer radikalen Schaffenskraft ab – zwischen Irrsinn und Normalität, Freundschaft, Isolation und dem Leuchten des Lebens und der Welt. Mit Birgit MInichmayr als Sprecherin treffen Auszüge seines Werks auf Passionsmusik von Joseph Haydn: »Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze«.

Siebenmal erhebt Jesus in den letzten Worten seine Stimme, als ihm das eigene Ende am Kreuze naht. Seine Stimme verbindet ihn mit dem Zweifel, dem Menschlichen, dem Körper: »Mich dürstet«. Joseph Haydn vertonte diese letzten Worte als musikalische Codes, sie schillern durch die Komposition, brauchen keine Silbe. Acht Adagios, ohne Unterbrechung.

Albumveröffentlichung

Das Album »Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuze« ist auf dem Label harmonia mundi erschienen und kann in unserem Shop bestellt werden.