Im Gehirn des Kindes

Die heiligen Fische (I pesci sacri)

Die heiligen Fische (I pesci sacri)
04:03
Der Troubadour (Il trovatore)
00:57

Im Gehirn des Kindes

Eine Kooperation der Hamburger Kunsthalle mit dem Thalia Theater, Deutschen SchauSpielHaus Hamburg und Ensemble Resonanz

Videos zu Giorgio de Chirico

© Lilli Thalgott

Anlässlich der Ausstellung »DE CHIRICO. Magische Wirklichkeit« der Hamburger Kunsthalle hat sich das Museum mit dem Deutschen SchauSpielHaus Hamburg, dem Thalia Theater und dem Ensemble Resonanz erstmalig in einer genreübergreifenden künstlerischen Kooperation verbunden.
Ganz im Sinne der arte metafisica, die Giorgio de Chirico als eine grenzübergreifende Art des Denkens, des Erlebens und des künstlerischen Ausdrucks entwickelte, beziehen sich Künstler*innen der Theater und des Ensemble Resonanz auf das Werk de Chiricos in einer Reihe von Videos.
Das Ensemble Resonanz versetzt de Chiricos Bildwelten auf die urbane Bühne und webt sie in Musik von Anton Webern und Cassandra Miller ein. »Die heiligen Fische« gehören in die Küche des Bistro Carmagnole; dort erweitert sich de Chiricos metaphysisches Stillleben um eine surrealistische Szenerie aus kreisendem Tanz und schwebenden Stimmen. Und wenn die Musiker*innen mit dem »Troubadour« im Millerntorstadion spielen, schließen sie an de Chiricos Logik der gestörten Ordnung an, die eine magische Energie zu Tage bringt.

Alle sieben Videos des Projekts finden Sie gesammelt bei der Hamburger Kunsthalle.

Zur Website der Hamburger Kunsthalle

Besetzung

Lilli Thalgott, Filmische Umsetzung
Karola Parry, Tonmeisterin

Herzlichen Dank an Alvaro Pina Otey (Bistro Carmagnole) und den FC St. Pauli sowie Nadin Schumacher und Matthias Günther (Thalia Theater).

Ensemble Resonanz

Juditha Haeberlin, Violine
Benjamin Spillner, Violine
Swantje Tessmann, Viola
Lea Tessmann, Violoncello