in Wien

Mozart 39-41 in Wien

So, 01.03.2020, 19:30 Uhr
Konzerthaus Wien, Wien

Mozart 39-41: Seine letzten drei Sinfonien stellen Interpreten und Wissenschaftler noch heute vor ein Rätsel. Was war der Anlass? Hat Mozart sie jemals selbst gehört? Drei Sinfonien in nur neun Wochen geschrieben? Selbst für Mozart eine starke Leistung, der ein schneller Schreiber war und im Kopf »vorkomponierte«. Der unwahrscheinliche Wurf eines himmelhohen Genies, aber nicht vom Himmel gefallen.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) 
Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543 
Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550 
Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 »Jupiter«

Riccardo Minasi, Dirigent 
Ensemble Resonanz