resonanzen vier »Xilin Wang«

Konzertstream resonanzen vier »Xilin Wang«

Mo, 17.05.2021, 20:00 Uhr
Digitales Format, Zugang kostenfrei

Xilin Wang gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten Chinas, schreibt Musik des inneren Aufruhrs. 14 Jahre politische Verbannung und Verfolgung in der Kulturrevolution haben ihn nicht brechen können, er komponiert mit überwältigender Kraft. Wenn seine dem Schriftsteller Lu Xun gewidmete 5. Sinfonie erklingt, wird aus dem Kleinen Saal der Elbphilharmonie eine audiovisuelle Echokammer aus Verblendung und Schimmer, aus Reibung und Wut – eingefangen von Filmkameras auf Nähe und Distanz.


Xilin Wang (*1937)
Sinfonie Nr. 5 für 22 Streicher

Johannes Kalitzke, Dirigent
Hirn und Wanst, Filmische Umsetzung
Ensemble Resonanz


Der Stream ist kostenfrei und ohne Anmeldung auf resonanz.digital verfügbar. Wer das Ensemble Resonanz und seine digitalen Aktivitäten unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun - jeder Betrag ist willkommen. Jetzt spenden