resonanzen eins: vanitears

Mi 27.09.2017, 19:30 Uhr

Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Tabea Zimmermann (Viola), Robin Johannsen (Sopran), Ensemble Resonanz

Tickets
EUR 47/36/25/15 unter 040 357 666 66 oder online auf elbphilharmonie.de

Tickets iCal

Britten flirrt mit Rimbaud durch unerhörte Schauer von Licht, bei Dowland sucht er den Klang der Düsternis: Flow, my tears... Ein Bratschenkonzert bringt den Fluss zum Stillstand. Vergänglichkeit in stabiler Saitenlage.

 

 

Benjamin Britten (1913-1976)

Lachrymae op. 48a

Reflections on a Song of Dowland

 

Thomas Larcher (*1963)

Still

für Viola und Kammerorchester

 

Henry Purcell (1659-1695)

Songs

 

Benjamin Britten

Les Illuminations op. 18

Für Sopran und Streichorchester

 

Tabea Zimmermann, Viola und Leitung

Robin Johannsen, Sopran

Ensemble Resonanz

Ankerangebote

werkstatt

 

In der Werkstatt öffnet das Ensemble die Türen des resonanzraums
für eine ungeschminkte Probe und einen Blick hinter die Kulissen der
Entstehung eines Konzertes.

 

So 24.09.2017, 16 Uhr
resonanzraum St. Pauli

Der Eintritt ist frei

 

hörstunde

 

Konzerteinführung mit ganzem Ensemble. Moderiert von Solisten,
Komponisten, Dirigenten und unseren Konzertmeisterinnen.

 

Mo 25.09.2017, 18 Uhr
KörberForum

Der Eintritt ist frei