resonanzen

 

»Willst Du dies noch einmal und noch unzählige Male?« fragt Nietzsche.

 

Die Resonanzen-Saison 17/18 sucht das Neue und findet das Immerdagewesene. Uralte Atome, unvorhersehbar in ihrer ewigen Wiederkehr. Sechs Programme, die unerhörten Stoff aus sechs Jahrhunderten neu miteinander verweben.

Die Saison 2017/2018 im Überblick

Ankerangebote

»Wir werfen Anker in die Musikgeschichte und ins Leben« - mit diesem Credo hat das Ensemble zur Saison fünf Angebote rund um jedes Resonanzen-Konzert entwickelt, die allen Interessierten in neue Erfahrungs- und Erlebnisräume rund um jedes Resonanzen-Konzert laden. Hierfür gehen die Musiker an neue Orte und öffnen ihre Türen, um sich und alle anderen mit dem »bunkersalon«, der »werkstatt«, »offbeat« und der »hörstunde« gemeinsam auf das Konzert einzustimmen. 

 

Die Ankerangebote werkstatt und hörstunde sind kostenfrei.

 

Anker Icon

bunkersalon

Gespräche über das Hören und das Fremde – zwischen Wissenschaft, Philosophie und Musik. 

 

werkstatt

In der Werkstatt öffnet das Ensemble die Türen des resonanzraums für eine ungeschminkte Probe und einen Blick hinter die Kulissen der Entstehung eines Konzertes. 

 

ausflug

Der Ausflug bringt die Musik des Konzertes an neue Orte. Nach einer intensiven Zusammenarbeit mit der Berufsschule Gsechs und der Station für Menschen mit Demenz im Rauhen Haus richtet sich der Ausflug in der Saison 16/17 gemeinsam mit dem transnationalen Kunstprojekt HAJUSOM an jugendliche Geflüchtete. 

 

 

offbeat

Hör-Experimente, die die Ohren öffnen, unsere Idee in den Händen von befreundeten Künstlern. Ob Yoga zwischen neuer Musik, eine Lesung in der Bar Golem oder eine musikalische Sternstunde im Planetarium. 

 

hörstunde

Eine Konzerteinführung mit ganzem Ensemble. Moderiert von Solisten, Komponisten, Dirigenten und unseren Konzertmeisterinnen. 

 

resolab - der Blog zu den Resonanzen

Hintergründe, Ideen, Anekdoten. Hier schreiben Musiker, Freunde und Gäste über anstehende Resonanzkonzerte, setzen sich mit dem Thema auseinander und geben ihren kreativen Einfällen nach.

Den aktuellen Link finden Sie hier oder über facebook.

Tickets

Einzeltickets Resonanzen

EUR 47/36/25/15

 

buchen

telefonisch unter 040 357 666 66

 

online auf elbphilharmonie.de

 

an den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie oder an der Abendkasse (2 Euro mehr).

 

Ermäßigungen:

Tickets zum Preis von 10 Euro erhalten alle Besucher bis 27 Jahre (REDTicket, ab einer Woche vor Konzert), Erwerbslose und Empfänger von Hartz IV / Sozialhilfe. Menschen mit Behinderungen erhalten 15% Ermäßigung, 10% die Inhaber von Elbphilharmonie Card oder der NDR Kultur Karte.